OptionFair Bewertung und Erfahrungen

OptionFair
Konto eröffnen
Bewertung: 88/100

Übersicht

Mit seiner Webseite hat Optionfair eine Nutzerfläche für den Handel 24/7 binärer Optionen geschaffen, welche leicht verständlich und übersichtlich ist.

Während die minimale Investition bei einem Handel mit 25€ durchschnittlich ist, kann der Broker jedoch mit einer überdurchschnittlichen Geschwindigkeit hinsichtlich der Auszahlungen sowie mit seinem angebotenen Demokonto punkten.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ganze Bewertung Lesen

OptionFair im Überblick

Broker OptionFair
Webseite URL www.OptionFair.com
Auf Deutsch Yes
Gegründet 2010
Reguliert Yes
Handelsplatform eigene
Optionstypen Digital, Kurzfristig (1,2,5 Minuten), One Touch, Grenze,
Mindesteinzahlung 300€
Kleinste Handelseinheit 25€
Bonus bis zu 100%
Profit 85%
Demo Details Demo nutzbar für 5 Tage, Gewinne sind übertragbar
Kostenloses Demokonto Yes
Mobile Handel Yes
Einzahlungsmethoden Banküberweisung, Kreditkarte, Neteller, Paysafe Card, Webmoney, Skrill, Western Union, QIWI, China Union Pay, Abaqoos, Ideal
Auszahlungsmethoden Banküberweisung, Kreditkarte, Neteller, Paysafe Card, Webmoney, Skrill, QIWI, China Union Pay, Abaqoos, Ideal

 

Was wir lieben:

  • 5-Tage-Demokonto
  • bei Neukunden die ersten 5 Trades kostenlos und ohne Risiko
  • Neukundenbonus von mindestens 20% je nach Einzahlungshöhe
  • Schnelle und unproblematische Auszahlungen

Was verbessern werden könnte:

  • Auszahlung eines Bonus erst ab mindestens 40-fachem Handelsvolumen der Einzahlung

Unsere Erfahrungen mit OptionFair

optionfair-homepageHandelsoptionen

Bei Optionfair erwartet den Trader neben den üblichen normalen Binären Optionen, dem kurzfristigen Trading mit 60 Sekunden, 2 Minuten und 5 Minuten, der Option Ein Treffer/Kein Treffer auch die Handelsoption Grenze. Hier entscheidet der Trader, ob sich der Wert bei Ablauf innerhalb oder außerhalb der gesetzten Grenzen befindet. Zudem sind die vier angebotenen Optionen mit zusätzlichen Features, wie dem Kerzendiagramm, ausgestattet.

Mindesteinzahlung und Mindesteinsatz

Wie viele andere Online-Broker hat auch Optionfair eine Auswahl an verschieden Trader-Konten parat. Gewählt werden kann zwischen den Konten Standard, Silber, Gold, Platin und VIP. Jedes Trader-Konto bietet unterschiedliche Ersteinzahlungsboni von 20%, 40%, 60%, 80% bis zu 100 % und ist aber zugleich an eine bestimmte Ersteinzahlung gebunden, beginnend bei 300 € bis hin zu 50.000 €. Je höher die Stufe des Nutzerkontos, desto höher sind auch die weiteren Gewinne und desto besser sind auch die mit dem Konto verbundenen Leistungen, wie SMS-Benachrichtigungen, Finanzexperten-Sitzungen sowie das Angebot von Handelsstrategien.

Mit einem Mindesteinsatz von 25 € liegt der Online-Broker im Mittelfeld.

Einzahlungen und Auszahlungen

Im Gegensatz zu einigen anderen Online-Brokern ist das Auszahlen bei Optionfair ebenso einfach wie das Einzahlen. Einzahlungen sind je nach gewählter Einzahlungsmethode schnell zum Traden verfügbar und Auszahlungen sind unproblematisch, schnell und fair. Einzahlung können unter anderem per Kreditkarte, Überweisung und Western Union geleistet werden. Auszahlungen können ab 100 € vorgenommen werden, hierfür wird standardmäßige die gleiche Methode wie bei der Einzahlung verwendet, nur bei Einzahlungen über Western Union erfolgt die Zahlung an ein Bankkonto. Gewinne werden generell überwiesen. Zu beachten ist, dass eine Auszahlung im Monat kostenlos ist, für jeder weitere berechnet Optionfair eine Gebühr – ganz ähnlich wie beim Wettbewerb.

Bonus

Ebenso wie andere Online Broker lockt Optionfair seine Kunden mit Bonuszahlungen. Aktuell erhält jeder Neukunde bei Anmeldung eine Bonuszahlung von 100 Prozent, jedoch erst aber einer Mindesteinzahlung von 300 € /USD / GBP. Weitere Promotionaktionen werden von Zeit zu Zeit angeboten. Jegliche Bonuszahlung von Seiten Optionfair unterliegt allerdings den festgelegten Bonusbedingungen. Diese beinhalten unter anderem, dass der Bonuswert erst 40-fach gehandelt worden sein muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Dieses 40-fache Handelsvolumen ist vergleichsweise hoch angesetzt. Durchschnittlich liegt dieses bei dem 15 oder 20-fachen Wert. Ein 30 € Bonus setzt somit ein Handelsvolumen von 1.200 € voraus. Doch damit nicht genug. Je höher der Bonus desto höher auch die Anforderung an diesen. Ab einem Bonus in Höhe von 5.000 € muss ein Handelsvolumen in Höhe des 60-fachen Bonuswertes und ab 10.000 € sogar des 80-fachen Bonuswertes erreicht werden, um den Bonus auch zu erhalten. Andernfalls erfolgt eine Stornierung des Bonus. Eine zusätzliche Einschränkung ergibt sich für den Benutzer aus der Regelung, dass jeder Bonus nur zeitlich begrenzt gilt.

Demokonto

Hier hebt sich der Online-Broker von dem meisten seiner Wettbewerber ab, welche kein Demokonto im Angebot haben. Wenngleich das Demokonto bei Optionfair nur 5 Tage nach Eröffnung zur Verfügung steht, so ist es doch besonders für „Newcomer“ im Bereich der Binären eine gute Möglichkeit zum Austesten von Strategien und um ein Gefühl für den Handel mit binären Optionen zu bekommen.

Schulung

Bei Optionfair bleibt keiner im Regen stehen. Unter dem Menüpunkt „Akademie“ werden nicht nur häufig gestellte Fragen beantwortet, sondern ein erster Einblick in den Handel mit binären Optionen gegeben. Darüber hinaus werden je nach Benutzerkontotyp Finanzexperten-Sitzungen sowie Handelsstrategien angeboten.

Handy-App

Im Vergleich zu vielen anderen Online-Brokern bietet Optionfair zwar keine Handy-App, jedoch eine auf den mobilen Handel optimierte Webseite. Einem Handel vom Handy unterwegs steht als auch bei Optionfair nichts im Weg und das bei uneingeschränkter Funktionalität.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
OptionFair Konto eröffnen