Anyoption Bewertung und Erfahrungsbericht 2017

Anyoption
Konto eröffnen
Bewertung: 91/100

Übersicht

Anyoption existiert seit dem Jahre 2008 und gilt als eine der größten und sichersten Handelsplattformen der Welt.

Der Broker wird von den europäischen MiFID-Richtlinien reguliert, entspricht somit allen Anforderungen der Europäischen Union. Er steht wie viele andere Broker im Bereich binärer Optionen unter der Aufsicht der zypriotischen Wertpapieraufsichtsbehörde (CySEC).

Anyoption wird oft als „führende Broker im Bereich binärer Optionen“ beschrieben und aus gutem Grund! Finden Sie heraus, warum!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ganze Bewertung Lesen

Anyoption im Überblick

Broker Anyoption
Webseite URL www.Anyoption.com
Auf Deutsch Yes
Gegründet 2008
Reguliert Yes
Handelsplatform eigene
Optionstypen Digital, One Touch, Binär 0-100, Option+, Bitcoin Optionen
Mindesteinzahlung 250€
Kleinste Handelseinheit 25€
Bonus nicht verfügbar wegen Regulierung
Profit einstellbar: 5-1000%
Kostenloses Demokonto No
Mobile Handel Yes
Einzahlungsmethoden

 

Was wir lieben:

  • Rückzahlung von 15-25% bei verlorene Trades
  • Risikolevel selbst einstellbar: eine Profitrate bis zu 1000% ist auch möglich!
  • spannende Optionstypen wie Bubbles, Dynamics und Option+
  • eigen social Trading Plattform: Copyop
  • größter Broker Europas

Was verbessern werden könnte:

  • leider kein Demokonto

Unsere Erfahrungen mit Anyoption

anyoption screenshot

 

Wie hebt sich Anyoption von anderen Anbietern ab?

TIPP: Social Trading – Traden ohne Hintergrundwissen

Social Trading basiert auf dem Prinzip sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und Co. Erfolgreiche Händler teilen Ihre Strategie mit Unerfahrenen Tradern, die diese Strategie kopieren können und damit ohne jegliches Wissen Gewinne einfahren können.

Dieses brandneue und bisher einzigartige Konzept wird vom Broker „anyoption“ unter dem Namen „copyop“ angeboten. Die einzige soziale Handelsplattform für binäre Optionen besitzt einen wunderbaren Ruf und gilt als innovative Herangehensweise an das Geschäft mit binären Optionen.

Schauen Sie unsere Videorezension über Copyop an:

Copyop kostenlos ausprobieren

Erfahren Sie mehr über das Konzept des sozialen Handels in unserem Bericht über Copyop hier:

Copyop Erfahrungsbericht lesen

Copyop Handelsstrategie entdecken und erfolgreiche Händler kopieren

Tolle Hilfsmittel – Anyoption Akademie und “Trading Trends”

Anyoption gibt alle mögliche Hilfsmittel, die ein Trader brauchen könnte. Unter anderem erhalten wir Zugang zu der kostenlosen Anyoption Akademie, wo nicht nur Anfänger, sonder auch erfahrene Händler etwas Neues lernen können.

Anyoption Akademie Deutsch

Kostenlose Handels-Akademie von Anyoption.

▷ Erfahren Sie mehr über Anyoption Akademie!

 

Wenn Sie eher Hilfe bei konkretem Trades brauchen, steht uns das “Trading Trends” Tool zur Verfügung, wo wir zurzeit populäre Entscheidungen von anderen Trander folgen können. Somit sehen wir immer die aktuelle Trends und können wir auch gleich mitmachen.

Trading Trends

Sehen Sie jederzeit die aktuelle Trading Trends.

Mobiler Handel – Die Anyoption App

Mobile AppBesonders geschäftige Leute, die nicht den ganzen Tag im Büro oder zuhause vor dem Computer sitzen wollen, wird die App für den mobilen Handel mit binären Optionen erfreuen.

Durch die auf iOS und Android verfügbare App können Sie in Echtzeit auf Ihr Konto zugreifen, um den Markt zu verfolgen und mit Optionen zu handeln. Auch sonst werden Ihnen alle Möglichkeiten, die Sie am Computer auch haben, mit der App ermöglicht. Dabei ist sie kostenlos und benutzerfreundlich.

Die Handelsplattform von Anyoption ist seriös

Multinationale Aufstellung – über 150 Länder

Anyoption ist in über 150 Ländern vertreten, darunter der Großteil der Europäischen Union sowie viele Länder über die ganze Welt verteilt. Für jede gesprochene Sprache bietet der Broker einen muttersprachlichen Support an, der rund um die Uhr verfügbar ist. Zudem werden ortsabhängig verschiedene Bezahlungsmethoden oder assets des lokalen Marktes angeboten.

Als beliebtester deutschsprachiger Broker gilt „anyoption“ gerade wegen seines hohen Sicherheitsgrades und des seriösen Internetauftritts. Doch auch das Angebot an Trading-Möglichkeiten überzeugt.

Handelsoptionen – 6 Möglichkeiten

Es werden insgesamt sechs verschieden Handelsoptionen angeboten:

  • Klassische Optionen: Im Zentrum steht dabei natürlich der Handel mit klassischen binären Optionen, Anyoption gilt als die erste Website Deutschlands, die dieses Angebot großflächig vertrieb. Wie bekannt sein dürfte, handelt es sich dabei um die pure Frage, ob ein Aktienkurs steigen oder fallen wird.
  • One-Touch: Weiterhin ist die weitläufig bekannte Variante der „One-Touch-Option“ auch bei Anyoption. Dabei handelt es sich um eine Art der binären Option, bei der entschieden wird, ob ein Handelsobjekt wie Aktien, Indizes, Währungspaare oder Rohstoffe einen vorher festgelegten Wert über- oder unterschreitet. Ist dies der Fall, selbst wenn der Kurs danach wieder die entgegengesetzte Richtung einschlägt, streichen Sie gewinne ein.
  • Option+: Mit „Option +“ bietet Anyoption dem Trader an, unabhängig von der Ablaufzeit der Option diese wieder zu verkaufen. Dadurch kann ein möglicher Verlust minimiert werden. Es können theoretisch unendlich viele Optionen gekauft und verkauft werden.
  • „Dynamics“ ist eine Handelsmöglichkeit, die sekundenschnelle Änderungen verspricht. Dies sorgt für eine große Abwechslung und verlangt Ihnen einen schnellen Gedankengang ab.
  • Bei „Long Term“ handelt es sich im Gegensatz zu „Dynamics“ , wie der Name bereits andeutet, um langfristige Wetten.
  • TIPP: Bubbles: Die aktuelle Neuheit, die Anyoption auf der Webseite präsentiert, schmückt sich mit dem Namen „Bubbles“. Dabei können Blasen auf einem Koordinatensystem platziert werden, die x-Achse stellt dabei die Zeit dar, die y-Achse den Wert. Berührt der Graph, der den jeweiligen Wert einer Aktie, eines Rohstoffes oder etwas Ähnlichem, eine Ihrer platzierten Blasen, platzt diese, und sie können hohe Gewinne verbuchen.
Anyoption Bubbles

Bubbles Optionstyp: bis zu 600% Profit! Profitrate mit dem “Bubble” selbst einstellbar.

▷ Erfahren Sie mehr über Bubbles!

 

Womit handelt man? – über 90 Assets

Gerade die einfache System hinter dem Handel mit binären Optionen spricht für Broker wie „anyoption“ oder anderen. Doch um die wenigen Entscheidungsmöglichkeiten in diesem Bereich ausgleichen zu können, müssen bei einem professionellen Broker viele verschieden Assets zur Auswahl stehen. Dies ist bei „anyoption“ der Fall. Es folgt eine Übersicht der verfügbaren Handelsoptionen.

  • Aktien: Ein Teil des Handels auf der Seite beschränkt sich auf den Handel mit binären Aktienoptionen. Es kann mit mehr als 40 Assets in diesem Bereich getradet werden, für solch eine Seite eine riesige Auswahl.
  • Rohstoffe: Auf der Webseite von „anyoption“ wird der Handel mit den drei Rohstoffen Gold, Silber und Öl ermöglicht.
  • Währungspaare: Auch mit vielen beliebten Währungspaaren kann auf „anyoption“ gehandelt werden.
  • Indizes: Wer sich im Handel mit Indizes zuhause fühlt, fühlt sich auch bei diesem Broker gut aufgehoben. Mehr als 30 Assets stehen in diesem Bereich zur Verfügung.

 

Mindesteinzahlung und Mindesteinsatz bei Anyoption

Bevor Sie sich für einen Broker entscheiden, sollten Sie sich vor Augen halten, wie groß Ihr Budget ist. Je nach dem können Sie sich für Anbieter unterschiedlichster Preisklassen entscheiden. Auch auf „anyoption“ gibt es Richtsummen, die Ihnen eine Orientierung bieten.

Mindesteinzahlung – Konten ab 250€

Im Gegensatz zu einigen anderen Brokern bietet Anyoption nur eine Art von Konto an, jeder Kunde ist unabhängig vom geplanten Handelsvolumen gleich.

Damit auch Anleger mit eher kleinen Einstiegsvolumen am Trading mit binären Optionen teilnehmen können, ist abgesehen von der ersten Mindesteinzahlung von 250€ zur Eröffnung des Kontos keine größere Geldeinlage erforderlich.

Im Vergleich zu Brokern wie „IQ Option“ scheint dieser Wert sehr hoch zu liegen. Allerdings ist eine Summe von 250€ durchaus auch für Trader mit kleinerem Anfangskapital erschwinglich. Es gibt durchaus noch andere Broker, die einen höheren Startguthaben verlangen, wonach sich Anyoption in der guten Mitte wiederfindet.

Mindesteinsatz – handeln Sie ab 25€

Um eine Transaktion unternehmen zu können, benötigen sie mindestens 25€, die den Mindesteinsatz darstellen. Natürlich finden Sie auch Optionen mit einem höheren Mindesteinsatz. Die „günstigsten“ Optionen garantieren, dass auch Trader, die kein hohes finanzielles Risiko wagen wollen, auf ihre Kosten kommen.

Wie viel Profit kann erwartet werden?

Sollten Sie Gewinn aus einem Handel verbuchen, können Sie mit Renditen von etwa 80-94% rechnen. Dies gilt für die klassischen Handelsoptionen. Je nach Handelsart können wesentlich höhere Rendite eingefahren werden.

So kann mit dem Handel von One-Touch-Optionen eine Rendite von bis zu 300% erreicht werden, mit Bubbles sogar über 500%. Sie können auch für extrem sichere Trades gehen und nur 5-10% Gewinn pro erfolgreichem Handel gewinnen. Es hängt 100% von Ihnen ab!

Was passiert im Falle einer fehlgeschlagenen Investition?

Sollten Sie kein Glück mit Ihrer Option haben, sichert Anyoption Sie teilweise ab. Natürlich wird nicht der gesamte Verlust gedeckt. Allerdings liegt die Verlustabsicherung mit bis zu maximal 25% relativ hoch.

Anyoption Einzahlung / Auszahlung

Anyoption stellt sich als seriösester und sicherster Anbieter vom Handel mit binären Optionen in ganz Europa dar. Die Sicherheitsstandards liegen gemäß den Europäischen Verordnungen und aufgrund der gebührenden Regulation und Kontrolle sehr hoch. So kann gewährleistet werden, dass der Ein- und Auszahlungsvorgang schnell, sicher und komplikationslos vonstatten geht.

Einzahlung – alle gängigen Methoden

Einzahlung, AuszahlungUm die Mindesteinzahlung von 250€ zu tätigen, können fast alle gängigen Einzahlungsmethoden benutzt werden. Mit darunter sind Kredit- oder Debitkarten wie Visa, Mastercard und Maestro. Auch per Überweisungen übers Internet kann die Summe bezahlt werden. Zudem unterstützt der Anbieter E-Wallets und dessen Währungen wie Skrill.

Auszahlung – Auswahl bei der Kontoeinstellung

Beim Erstellen eines Kontos bei Anyoption kann zwischen verschiedenen Währungen gewählt werden, auf die das Konto laufen soll. Darunter befinden sich etwa der US-Amerikanische Dollar, das Britische Pfund oder der Euro. Je nach der Währung, für welche Sie sich entscheiden, läuft das Konto auf diese und somit werden auch die Auszahlungen in dieser getätigt. Dabei empfiehlt es sich selbstverständlich, die heimische Währung auszuwählen, da dann eventuelle Umrechnungsfehler oder Komplikationen vermieden werden können.

Abhebung der Gewinne – schnelle Bearbeitung, kein Betrug

Sobald Sie eine Auszahlung Ihrer Gewinne anfordern, setzt „anyoption“ alle Hebel in Bewegung, um die Transaktion schnellstmöglich zu vollführen. Das Geld gelangt meist innerhalb von 3 Werktagen auf Ihr Konto.

Grund für Abweichungen von dieser kurzen Bearbeitungszeit kann etwa die Bank sein, die einen Auftrag nicht schnell genug bearbeitet. Bei Problemen können Sie sich jedoch jederzeit an den Support wenden.

Erfahrungen mit dem Support – rund um die Uhr

Der Kundenservice ist ausnahmslos positiv zu bewerten. Die Handelsplattform bietet muttersprachliche Sachbearbeiter Ihres Problemes in allen Ländern, in denen der Dienst verfügbar ist.

Es stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten offen, den Support zu kontaktieren. Ob per

  • E-Mail,
  • Live-Chat
  • oder auch über das Telefon,

der Kundenservice ist rund um die Uhr erreichbar. Zudem können Sie in dem ausgeprägten Hilfebereich stöbern, der neben beantworteten Fragen auch Hilfestellungen für den Online-Handel bereithält.

Die einzige echte Kritik: leider kein Demokonto

Ungewöhnlich und auch etwas enttäuschend für einen Anbieter einer solchen Größe und Klasse ist, dass kein Demokonto mit Spielgeld angelegt werden kann. So kann man sich nicht ganz ohne ein gewisses Risiko an die Seite gewöhnen oder an den Handel mit binären Optionen herangeführt werden.

Wenn Sie das Trading unbedingt mit einem Demokonto ausprobieren möchten, IQ Option ist vielleicht eine bessre Alternative für Sie.

Fazit – Ist Anyoption empfehlenswert?

Anyoption ist nicht ohne Grund auf Platz 2 unserer Broker-Rangliste. Die 91 von 100 möglichen Punkte im Ranking resultieren vor allem aus dem seriösen und sicheren Angebot des Brokers. Das Handeln mit binären Optionen wird leicht gemacht, die Website professionell.

Besonders gefallen uns die App für iPhone oder Android-Gerät, womit mobil gehandelt werden kann, sowie die Akademie und die soziale Handelsplattform Copyop.

Abzüge gibt es für das Fehlen eines Demokontos und für die relativ hohe Mindesteinsatz von 25€. Auch die Grund-Rendite könnten teilweise etwas höher sein, aber die einstellbare Profitlevel ist eine sehr gute Antwort.

Doch probieren geht über studieren. Versuchen Sie sich deshalb jetzt am Handel mit binären Optionen unter http://www.anyoption.com/de oder öffnen Sie gleich ein Konto mit dem unteren Button.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 

Anyoption Konto eröffnen


Allgemeine Risikohinweise: Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.